RIT Reflexintegration® 

Werden frühkindliche Bewegungsmuster durch den internen persönlichen Trainer eventuell nicht plangemäß ausgeführt, können als Folge reflexartige Restmuskel- Bewegungen aktiv bleiben.

 

Dies kann zu Entwicklungsverzögerungen und damit verbundenen Problemen beim Kind oder Jugendlichen führen.

Diese lassen sich unter anderem in die folgenden Hauptgruppen einteilen: 

  • Fehlendes flüssiges Lesen, Schreiben und Rechnen
  • Unkonzentriertheit 
  • Körperliche Unruhe
  • Schlechte Körperkoordination 
  • Fein- und / oder grobmotorische Schwächen  

  

 

Zum Glück kann neuronale Schulreife in jedem Alter nachgeholt werden!

 

Reflexintegration - Trainingsablauf

 

RIT steht für ReflexIntegrationsTraining und ist ein Bewegungsprogramm für Kinder und Jugendliche mit Lern- und Verhaltensproblemen in der Schule und im Alltag. RIT ist vergleichbar mit einer Gymnastik ohne Geräte. 

 

Ich unterstütze dein Kind mit dem Bewegungstraining nach RIT für eine Harmonisierung der Nervenverbindungen und der motorischen Entwicklung.

 

Reflexintegration nach RIT schafft somit günstige Voraussetzungen für die Entwicklung und das Erreichen der neuronalen Reife. Für das Reflexintegrations-Training kommt dein Kind alle 4 Wochen in meine Praxis (zusammen mit einem Elternteil).
Die noch aktiven Reflexe werden ermittelt. Ich zeige dazu passende Übungen zur Integration dieser Reflexe. Diese unkomplizierten Übungen werden zu Hause an 5 Tagen in der Woche durchgeführt (jeweils etwa 5-10 Minuten/ Tag, mit Unterstützung der Eltern, Zeitraum immer bis zum nächsten Praxis-Termin). 

Insgesamt dauert ein komplettes Training bis zur neuronalen Schulreife nur etwa 6-9 Monate!


Mit wenig Aufwand aufwärts in Richtung neuronale Schulreife !

Sind bei meinem Kind Reflexe aktiv? Mache den Schnelltest...

 

Bei mehreren Antworten mit "ja" ist es sinnvoll, auf persistierende Reflex
testen zu lassen. 

Diese könnten für die Lern-/ und Verhaltensprobleme Ihres Kindes verantwortlich sein.

 

Einen ausführlichen Fragebogen findest Du im hier.

 

 

 

 

 

 

Buchempfehlung zur RIT Reflexintegration:


"Wieder im Gleichgewicht"

Der bedeutende Einfluss frühkindlicher Reflexe auf das Gehirn unserer Kinder

 

Christine Sieber, Dr. Karsten Queißer

2019, ISBN: 9783466311255